Agrarumweltpraktiken geordnet nach:

Art der Maßnahme

Sie haben den Bereich "Art der Maßnahmen" gewählt. Bitte wählen Sie aus den genannten Maßnahmearten eine oder mehrere Kategorien aus.

Maßnahme

Precision Farming (a: Phosphor und Kalium, b: Stickstoff)

Großdubrau

a) Die Düngung mit Phosphor u Kalium erfolgt streng bedarfsgerecht entsprechend des Gehalts im Boden. Mittels GPS-gestützter Beprobung werden Nährstoffverteilungskarten erstellt. Dementsprechende erfolgt die Anpassung der Düngemengen und das gezielte Ausbringen der Düngemengen für alle Kulturen. Da dafür aufwendige Spezialtechnik erforderlich ist, erfolgen Beprobung, Auswertung und Düngung über eine externe Firma.

Die Düngung mit Phosphor u Kalium erfolgt auf allen Nutzpflanzenanbauflächen mit dieser Methode.

b) Zur bedarfsgerechten Düngung mit stabilisiertem Stickstoff-Dünger erfolgt mittels eigener Sensortechnik und wird in wachsenden Getreidebeständen für Getreideflächen in der zweiten und dritter Garbe angewendet.

Die Stickstoff-Düngung erfolgt auf allen Getreideanbauflächen nach dieser Methode.

Durch die sensorgesteuerte bedarfsgerechte Düngung kann eine stabile Versorgung der Nutzpflanzen mit Nährstoffen aus dem Boden und eine optimale Stickstoff-Aufnahme des Getreides erreicht werden bei gleichzeitiger Minimierung der Wasserbelastung durch ausgewaschene Düngemittel.


Zurück

Relevante Fachbeiträge auf AgroPrak