Home >  Fachbeiträge >  Bodenbearbeitung

Bodenbearbeitung

Konservierende Bodenbearbeitung

Bodenerosion durch Wasser ist eines der größten Probleme des landwirtschaftlichen Bodenschutzes. Durch Erosion gehen unwiederbringlich Ackerboden, Humus und Nährstoffe verloren. Das verringert die Ertragsfähigkeit von Böden und führt in Trockenjahren in Hangbereichen mit nur noch geringen Bodenauflagen zu spürbaren Ertragseinbußen.

Weiterlesen …

Konservierende Bodenbearbeitung mit Mulchsaat

Im Versuch (Beginn Herbst 1992) werden auf einer erosionsgefährdeten Hangfläche im Sächsischen Lößhügelland (Nähe Außenfeld Methau/Colditz) in der Fruchtfolge Körnermais (bis 2008: Zuckerrüben) - Winterweizen - Wintergerste (hangabwärtsgerichtete Bestellung) die acker- und pflanzenbaulichen Auswirkungen von wendender sowie nichtwendender, wassererosionsmindernder Bodenbearbeitung mit Mulchsaat (nach Senf-Zwischenfrucht bzw. nach Strohdüngung) untersucht.

Weiterlesen …